demnächst

Fest van Cleef

Freitag   09/12 2011   18.00 h
Bielefeld, Ringlokschuppen
vvk: 35,35 €
abk: 38,00 €



Fest van Cleef

ghvc.de/index.php?id=festvancleef

Es spielen:  Thees Uhlmann & Band  -  Moritz Krämer  -  Maike Rosa Vogel  -  Ghost of Tom Joad  -  Frank Turner (solo)  -  Element of Crime  -  ClickClickDecker  -  Casper  -  

Auch 2011 bringt Fest van Cleef wieder insgesamt acht Bands auf zwei Bühnen. Auf der Hauptbühne spielen Bands in voller Besetzung, auf der zweiten Bühne spielen Songwriter. Die Bands überschneiden sich nicht - kurz nachdem eine Band aufgehört hat zu spielen, geht es auf der anderen Bühne nahtlos weiter.


Casper

www.casperxo.com

Es ist nicht übertrieben, bei Casper von einer kleinen Sensation zu sprechen. Sein Album "XOXO" steigt auf Platz 1 der deutschen Charts ein, verbindet gekonnt und genial Rap mit Indierock, und das Experiment geht nicht schief. Auf Tour geht Casper mit den Musikern seiner ehemaligen Hardcore-Band. Obwohl das hier sehr anders klingt, als alles andere bisher beim Fest van Cleef, das passt - denn der Vibe hinter dieser Musik ist der unsere. Und na klar, beim Fest van Cleef gibt es alle Features, alles the full monty!


ClickClickDecker

www.clickclickdecker.de

Gefühlt immer auf Tour, gefühlt immer ausverkaufte Konzerte, wirklich wichtige Songs. Clickclickdecker, Kevin Hamann und Oliver Stangl, veröffentlichen ihre Alben zwar bei Audiolith, haben aber anstatt Beats Gitarren dabei. Die Band und ihre Songs hat schon lange einen wichtigen Platz in unseren Musikherzen eingenommen, und deshalb sind wir froh sie dieses Jahr als Headliner für die zweite Bühne dabei zu haben.


Element of Crime

www.element-of-crime.de

Wer oder was diese Band ist müssen wir hier wohl nicht mehr erklären. Die Band um Sven Regener (den werden wir jetzt WIRKLICH nicht introducen!) spielt wunderbar romantische Rockmusik, und füllt verdientermaßen die großen Hallen und unsere Herzen. Der Tour-Zyklus zu ihrem aktuellen Album "Immer da wo du bist bin ich nie" begann im Sommer 2009 beim Fest van Cleef, und endet im Spätherbst 2011 mit dem Fest van Cleef. So kommt zusammen, was zusammen gehört.


Frank Turner (solo)

www.frank-turner.com

www.facebook.com/frankturnermusic

Wenn hier jemand beim Konzert der Weakerthans in Hamburger Gruenspan dieses Jahr war, dann weißt dieser Jemand auch, warum Frank Turner dieses Jahr beim Fest van Cleef spielt. Die kanadische Band kündigt den nächsten Song "Pamphleteer" an, und von rechts schlurft ein Kerl mit Kappe und Akustikgitarre auf die Bühne. Der Kerl singt mit, spielt Gitarre und macht den Song zu einem Höhepunkt in einem von vor Höhepunkten nur so strotzenden Konzert. Der Kerl ist natürlich Frank Turner. Mit seiner Band The Sleeping Souls ist er dieses Jahr der internationale Gast beim Fest van Cleef (*In Bielefeld spielt Frank Turner solo)


Ghost of Tom Joad

www.ghostoftomjoad.de

www.facebook.com/welovetomjoad

Das Debut "No Sleep Until Ostkreutz" war ein Sommer-Schrammel-Album, der Nachfolger "Matterhorn" eine mitreißende Winterplatte. Das dritte Album heißt "Black Musik" und passt zu keiner Jahreszeit. Die Band aus Münster entdeckt darauf ihre Soul- & Disco-Ader, und hat ihre bisher tanzbarsten Songs aufgenommen. Zum Fest van Cleef kommen sie mit Songs aus allen drei Alben, und einer mordsmäßig großen wie schweren Orgel. Herrlich.


Maike Rosa Vogel

www.maikerosavogel.eu

www.myspace.com/maikerosavogel

Inzwischen kann man sich ersparen, Maike Rosa Vogel als das Ziehkind von Element Of Crime vorzustellen, ist ihr ungewöhnlicher Name doch inzwischen vielen Menschen ein Begriff. Maike Rosa Vogel ist die weibliche Gisbert zu Knyphausen ohne Schuhe, egal wie dreckig die Bühne ist. Beim Fest van Cleef 2011 eröffnet sie die kleine Bühne mit Songs ihres aktuellen Albums "Unvollkommen".


Moritz Krämer

www.moritzkraemer.de

www.myspace.com/moritzkraemer

Auf persönlichen Wunsch der Geschäftsführung eingeladen, freuen wir uns sehr, dass Moritz Krämer beim Fest van Cleef 2011 spielen wird. Mit Songs wie "Mitbewohnerin" und "Hinterher" begeistert er sogar die zutätowiertesten GHvC-Punks (Hallo Renke!). Ein herrlicher kauziger Künstler, bei dem man glatt vergisst, dass von Männern mit Akustikgitarren schon fast alles hundertmal gemacht wurde.


Thees Uhlmann & Band

www.thees-uhlmann.de

Letztes Jahr hieß diese Konstellation noch "& Freunde", dieses Jahr also "& Band". Das ist ja eigentlich Quatsch - schließlich ist diese Band inzwischen so viel mehr als "Wir mucken halt zusammen". Thees Uhlmann's Soloalbum, Hemmoor-Heartland-Rock, steigt auf Platz 4 in die deutschen Charts ein, bringt Uhlmann Spitznamen wie "Germany's Bruce Springsteen" ein und ist vorallem sehr gut. Bisher konnte niemand die Songs mitsingen - das ändert sich jetzt. Ein Fest.

 
Fest van Cleef



präsentiert von